/ 14 und 16 November

Frische Austern aus Frankreich von Perle de l´Atlantique

Vorbestellen bis 12. November

www.perle-atlantique.de
olivier.wenda@perle-atlantique.de


Perle de l´Atlantique
Tanja & Olivier Wenda
Rauhecksweg 24, Arnoldshain
+ 49 162 2756165

Vorbestellen bis 12.November (15:00 Uhr)
telefonisch + 49 162 2756165

Auslieferung: 14: November
(Lieferung ab einem Dutzend im Körbchen)

UND


16. November
My Winery
Austern-Samstag
Obergasse 4a, Bad Homburg
---- wichtig---
Tischreservierung inkl. Austernbestellung bis 12. November 
unter: 06172 / 9178140



Retour de la Plage im November. Frische Austern kommen auch in diesem Monat von Perle de l’Atlantique. Einfach vorbestellen am 12. 11. bis 15.00 Uhr und dann genießen. Die Austern kommen direkt von der französischen Atlantikküste. Um die absolute Frische garantieren zu können, müssen sie vorbestellt werden. Am Samstag findet zum letzten Mal in diesem Jahr der Austern-Samstag in der My Winery statt. Die passenden Weine dazu serviert Philip Mandelkow.


/ 15 - 17 November

Gans-Wochenende

Im Bistro am Schwimmbad


maritaemmerich@gmail.com


Bistro am Schwimmmbad
Wiegerstraße, Schmitten
0157 53554210

Gänse-Essen - Mittags und Abends von Freitag (15.9.) - Sonntag (17.9.)

Bitte um Reservierung 

Demnächst:


****Weihnachtsmarkt am Bistro im Schwimmbad****


 


 


 



Das ganze Wochenende im Zeichen der Gans. Marita Emmerich verwöhnt ihre Gäste mit frischem Gänse-Braten - Keule und Brust, dazu Knödel, Rotkraut, Bratapfel und Maronen. Mittags oder abends - einfach einen Tisch im Bistro reservieren. 


16 / November

Hauskonzert Feldberg: CD-Release Konzert

Lea Birringer stellt neue CD mit virtuosen Violinstücken vor

www.hauskonzert-feldberg,de
info@hauskonzert-feldberg.de


Hauskonzert Feldberg
Ralf und Esther Groh
Brunhildensteg 30, Oberreifenberg
Tel. 06082 92 96 36


Einlass ab 18:30
Beginn: 19:00 Uhr
Karten zu je 25 € inkl. Nachhall mit hausgemachtem Imbiss-Buffet und Wein (Kinder frei).
Anmeldung und Information unter www.hauskonzert-feldberg.de, info@hauskonzert-feldberg.de oder unter Tel. 06082 929 636.


Bild: Karolina Koprek



Über die beiden musikalischen Schwestern Lea Birringer (Violine) und Esther Birringer (Klavier) ist derzeit auf den Kulturkanälen im ganzen Land viel Lobendes zu hören, ihre neueste CD „Di tanti palpiti“ mit hochvirtuosen Violinwerken wurde Anfang Oktober bei hr2-Kultur im CD-Tipp vorgestellt. Am 16. November sind sie mit diesem Programm zu Gast in Oberreifenberg im Rahmen der renommierten Kammermusikreihe „Hauskonzert Feldberg“ bei Esther und Ralf Groh: „Wir sind überaus glücklich und auch ein bisschen stolz, dass wir diese beiden Spitzenmusikerinnen für unseren Wohnzimmer-Konzertsaal gewinnen konnten.“
Auf ihrem im Sendesaal Bremen aufgenommenem Album entfacht Lea Birringer ein Feuerwerk. „Von höchster Präzision getragen“ beschrieb Kerstin Gebel vom SWR2 ihr Spiel – nicht zuletzt deshalb gehört Lea Birringer schon lange „zu den herausragenden Geigerinnen der jungen Generation“ (NDR Kultur). Tiefe Verbundenheit und die künstlerische Überzeugung inspirierten sie, dieses hochvirtuose Repertoire auszuwählen, das einige ihrer absoluten Lieblinge der Violinliteratur umfasst: Werke von Henryk Wieniawski, Pablo de Sarasate, Camille Saint-Saëns, Maurice Ravel, Dmitri Schostakowitsch, Mario Castelnuovo-Tedesco, Niccolò Paganini, Franz Waxman u.a. Dabei lässt die deutsche Geigerin ihre unverkennbaren Charakteristika, die Kritiker an ihr schätzen, mit in die Aufnahme einfließen: Verve, Engagement und Herzblut sind die Wesensmerkmale, mit denen Lea Birringer am häufigsten in Verbindung gebracht wird. Viel Liebe zum Detail gepaart mit einem hohen konzeptionellen Anspruch prägen ihr virtuoses Spiel, während sie „mit scheinbarer Beiläufigkeit an der Geige ein Feuerwerk entfesselt“ (O-Ton). Lea Birringer steht mit ihrer Geige zwar im Mittelpunkt dieser Produktion, aber nicht allein: Die seit Jahren bewährte Zusammenarbeit mit ihrer Schwester Esther Birringer gelingt auch hier wieder eindrucksvoll. Während die Pianistin ihrem Instrument Melodien „voll inniger Lyrik und perlender Geläufigkeit“ (Voralberger Nachrichten) entlockt, rundet sie mit ihrer erlesenen Klavierkunst den Gesamteindruck vortrefflich ab. Lea und Esther Birringer sind seit Jahren ein künstlerisch ideal aufeinander eingeschworenes Team und die lebhaften Schwestern punkten „mit technischem Können“ und „profunder Musikalität“ (concerti). Nach zwei gemeinsamen kammermusikalischen CD-Einspielungen, die auf begeisterte Resonanz stießen, hat das britische Label Rubicon Classics nun Lea Birringers solistisches Debüt-Album Di tanti palpiti veröffentlicht, dessen Programm die Schwestern Birringer beim Konzert in Oberreifenberg vorstellen werden – man darf gespannt sein. Natürlich können am Konzertabend auch von den Künstlerinnen signierte CDs erworben werden.


/ ab November

Frische, knusprige Gans

Am Tisch tranchiert im Restaurant "Zum Feldbergblick"

www.zum-feldbergblick.de
info@zum-feldbergblick.de


Restaurant
"Zum Feldbergblick"
Panoramaweg 2, Hunoldstal
06084 2405


Wichtig:  Gänse-Essen ausschließlich gegen frühzeitige Vorbestellung und Reservierung 


 



Die ganze Gans - frisch aus dem Ofen und am Tisch tranchiert - ist ein echtes Highlight im Restauant "Zum Feldbergblick" in Hunoldstal. 
Es empfiehlt sich, sehr frühzeitig zu reservieren. Als Beilagen werden Bratapfel, Kartoffelklöße, Rotkohl, Füllung und Gänseklein, auf Vorbestellungen auch Maronen, serviert. 

 

 


23 / November

Frühstücks-Kino-Matinée

SILBERGRAU fährt ins historischen Lichtspiel(gast)haus „Pastori“

www.silbergrau-schmitten.de
hebbox@online.de


SILBERGRAU
Das soziale Netzwerk - nicht nur für Senioren
Zum Feldberg 4, Schmitten
Kosten: 25,00 Euro
Nichtmitglieder: 35,00 Euro
IM PREIS ENTHALTEN: 
Kinobesuch,
Reichhaltiges Frühstücksbüffett
mit Kaffee und Getränken
Hin-und Rückfahrt Bustransfer
Abfahrt Haltestellen: 09:10 Uhr Arnoldshain / Hattsteinhalle,
09:20 Uhr Schmitten / Schillerstr.
Rückfahrt ab Weilmünster gegen 13:00 Uhr
Verbindliche Anmeldung bei:
Eine Anmeldeliste im SILBERGRAU liegt aus!. 
Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 10,00 € zu leisten. 
Silvia Heberlein
0151 / 57 67 67 49 
hebbox@online.de


 



SILBERGRAU lädt ein zur Neuauflage der Kino Matinèe. Das Historische Lichtspiel(gast)haus „Pastori“ Weilmünster zeigt die Filmkomödie „Willkommen bei den Hartmanns“. Die Veranstaltung beginnt mit einem reichhaltigen Frühstück im angrenzenden Restaurant


/ ab November

Weihnachtsfeier mit Taunus Events

events. einfach. besser.

www.taunus-events.com
info@taunus-events.com


Taunus Events
Henning Radam
Events & Media
Seelenberger Straße 12a, Schmitten


0177 7585290







Weihnachten ohne Kitsch? Das geht! Mit der richtigen Location, moderner Dekoration und der neuesten Technik erschaffen wir Momente, an die Sie sich gerne erinnern. Wir gestalten Ihre Weihnachtsfeier einfach. besser. Der Countdown für die besten Events ist im vollem Gange. Taunus Events  freut sich auf Ihre Anfrage.


/ ab November

Die Weihnachts-Wunder-Päckchen sind wieder da

Die Geschwisterhilfe hat viele Päckchen gepackt

www.weihnachts-wunder-paeckchen.de
info@weihnachts-wunder-paeckchen.de


Geschwisterhilfe
Birgit & Christoph Gasch
und die Sterntaler
Im Boden 6, Brombach
06084 / 9511285

In Zusammenarbeit mit:
Kinderbüro FFM, Geschwisterzeit Rhein-Main, Kinderhospiz FFM
Hand-in-Hand (Altenstadt)

+++Weihnachtsmarkt Neuweilnau+++
7. Dezember
+++Weihnachtsmarkt Finsternthal+++
30. November
3 Euro pro Päckchen
Weitere Infos über den Verkauf bei: 
Birgit & Christoph Gasch
Im Boden 6, Brombach
06084 / 9511285


 


 



Auch dieses Jahr hat die Geschwisterhilfe wieder sehr viele, bunte, schöne Päckchen gepackt. Die Päckchen sind für Erwachsene und Kinder geeignet und keiner weiß, was drin ist. Die Weihnachts-Wunder-Päckchen mit dem geheimnisvollen Überraschungseffekt sind ideal: als kleines Geschenk, zum Wichteln, als Riesenspaß bei der Weihnachtsfeier mit Kollegen,  als kleines Dankeschön für Freunde und Nachbarn... oder um sich selbst eine Freude zu bereiten. Der Erlös fließt zu 100 % an Geschwisterkinder, deren Geschwister schwerst erkrankt sind und dadurch alle Aufmerksamkeit benötigen. Das Ziel der Geschwisterhilfe ist, den Geschwisterkindern auch Freude am Leben zu schenken. Das Ehepaar Gasch unterstützt Freizeiten und schöne Veranstaltungen für die Geschwisterkinder, die dann auch mal "nur wieder Kind sein" können.

 


28 / November

Bioresonanz

Einführung für interessierte Tierhalter in der Tierheilpraxis Nadja Horn

www.thp-horn.de
kontakt@thp-horn.de


Tierheilpraxis
Nadja Horn
Leistenbachstr. 11a,  Schmitten
 +49 163 4391735


Referentin: Andrea Gengenbach


Kosten: 15 Euro pro Teilnehmer


Der Erlös kommt dem Tierschutz in Kreta zugute, der seit vielen Jahren von Frau Gengenbach aktiv unterstützt wird.


 


+++Demnächst++++++++


Vortrag: Silvester - Wenn's knallt und kracht.
14.12. - 10:00 Uhr



Ein interessanter Vortrag in der Tierheilpraxis Nadja Horn: Einführung in die Bioresonanz deren Nutzungsmöglichkeiten.Was ist Bioresonanz, wie wurde sie entdeckt, was wird getestet, wie funktioniert eine Behandlung, Unterschiede von Computerprogramm und manueller Bioresonanz und  Fallbeispiel werden vorgestellt. Die Referentin ist Andrea Gengenbach. 

 


/ ab November

90 Jahre Café Pension Henrich

Die dritte Generation führt das Geschäft erfolgreich

www.cafe-pension-henrich.de
info@cafe-pension-henrich.de


Cafe Pension Henrich
Taunusstraße 1, Arnoldshain
06084 / 2296
Öffnungszeiten: 

Montag, Mittwoch-Samstag:
11.00 - 18:00 Uhr 
(Mittagspause 12:45 -13:45 Uhr)


Sonntag / Feiertage
12:30 - 18:00 Uhr


Dienstag Ruhetag


 



Ein echter Treffpunkt in Arnoldshain ist das Cafe Pension Henrich. Dorothee (genannt Dorle) Marx, geborene Henrich, ist Meister-Konditorin und  wirklich eine Meisterin ihres Faches: Selbstgemachte Kuchen, Torten, Pralinen und andere Köstlichkeiten, die immer unwiderstehlich gut sind. Ihre Idee mit den Schmittner Pralinen ist ein Verkaufsschlager. Dieses Jahr feiert das Cafe Henrich schon sein 90jähriges Jubiläum. Als Arnoldshain in den 30er Jahren wuchs, eröffnete Nikolaus Henrich eine Gaststätte und eine Bäckerei. Die Geschäfte liefen gut und so beschloß man, Übernachtungen und preiswerte Aufenthaltsmöglichkeiten auch solchen Gästen zu bieten, die mehrere Tage die herrliche Umgebung in der Natur verbringen wollten. Im Jahre 1940 wurde der Betrieb um eine Pension erweitert. 1956 übernahm Sohn Klaus Henrich mit seiner Frau Margarete das Haus. Es wurde in den Jahren 1959 mit einem Anbau versehen und 1968 ausgebaut. Das Kolleg im Erdgeschoß bietet 60 Personen Platz und wurde  in Schmitten für Veranstaltungen und Feierlichkeiten aller Art genutzt. Seit 1994 führt Dorothee Henrich das Unternehmen in dritter Generation und kümmert sich zusammen mit ihrem Ehemann, Michael Marx, seit 2002 liebevoll um das leibliche Wohl ihrer Gäste. Die Gaststätte wurde in ein Café mit Pension garni umgewandelt. Immer ein Besuch wert. Wir freuen uns auf das 100ste Jubiläum! 


/ ab Oktober

Schönfelder Immobilien - Der Makler aus dem Hochtaunus

Kompetent und immer ansprechbar

www.schoenfelder-immobilien.de
mail@schoenfelder-immobilien.de


Schönfelder Immobilien
Schmitten-Arnoldshain
Tel.: 06084 / 951725
Termine im Büro Oberursel
Dornbachstraße 36, Oberursel
Tel.: 06171 / 2 86 86 46


 



Das Team von Schoenfelder Immobilien hat für jeden Kunden ein offenes Ohr und spricht alle Sprachen: "Ei gude wie! Wir Schmittener verstehen sowohl die einheimische Hesse als auch die Bayern, Schwaben, Friesen und die annern internationalen Leutscher, die bei uns nach nem Häusche suchen. Schon seit dem vergangenen Jahrhundert haben wir Erfahrung mit dem Verkauf von Immobilien und helfen Ihnen  gerne, den bestmöglichen Preis für Ihr Haus zu erzielen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und beraten Sie gerne."


/ ab September

Herbst-Winter Kollektion 2019 von LA SALLE

Jetzt bei Heike Noell - Natürlich schön

www.heikenoell.de
haareundschoenheit@gmail.de


Salon Heike Noell 
Natürlich schön
Am Sommerberg 51a, Riedelbach
06082 / 957550


 



Im Salon Heike Noell ist neue Herbst/Winterkollektion von LA SALLE eingetroffen. LA SALLE ist das umweltbewusste Kult-Label aus Amsterdam. Hochwertige Naturmaterialien, nachhaltig produziert mit dem gewissen Etwas. Fairtrade für Frauen mit hohem modischen Anspruch. Ein Lieblingsstück finden? Einfach anrufen, einen Termin vereinbaren oder spontan vorbeischauen. Heike Noell bietet übrigens Fairtrade-Mode von 10 verschiedenen Mode-Herstellern an. Ein ausgesuchtes Angebot an umweltfreundlicher Fashion, die stylish und nachhaltig ist. Shoppen mit gutem Gewissen! 


/ ab September

Berghof Brombach: das neue große Hühnermobil ist da

Mehr Eier von 350 neuen, glücklichen Hühnern

www.berghof-Brombach.de
info@berghof-brombach.de


Berghof Brombach
Familie Moos 


Berghof Brombach Tel: 06084 – 3614
Mobil: 0163-7384161 (Chrissi Moos)


Die Eier liegen im Hoflädchen.
Am besten bringt man seinen eigenen Eier-Karton mit.
Es gibt aber auch unbenutzte Kartons zum Mitnehmen. 



Das alte Hühnermobil steht noch und bleibt auch die Heimat von über 100 Hühnern. Nach den strengen Richtlinien von BIOLAND wurde dieser mobile Hühnerstall gebaut, der allen Anforderungen entspricht. Die Hühner legen dort täglich BI0-Eier. Nachts können die Hühner sicher in ihren Stall. Die Eingangsklappe schließt abends und öffnet sich morgens. Das neue Mobil ist größer und bietet Raum für 350 neue Hühner. Die ersten Eier der "Neulinge" sind im Hofladen zu kaufen. Eine gute Nachricht für Liebhaber von BIO-Eiern freilaufender Hühner: es gibt keine Wartezeit und Vorbestellungen mehr - Eier für alle.